surfing the wave

Canadier-Camp Schwarzer Regen

Wildwasser-Einsteiger-Camp am Regen / Bayrischer Wald (ACA Level 3-4)

3-tägige Einführung in die Befahrung von leichtem Wildwasser (WW I und I-II);
Höllensteinsee bei Pirka; Regen von Blaibach-Talsperre bis Chamerau und eine Wildwasserstrecke des Schwarzen Regen („Gumpenrieder Schwall“ oder „Bärnloch“).
An den ersten beiden Kurs-Tagen vermitteln wir Ihnen das Rüstzeug für eine sichere und kontrollierte Befahrung von leichtem Wildwasser . Am 3. Tag dürfen Sie sich mit der Befahrung einer der beiden berühmten Wildwasser-Strecken des Schwarzen Regen, entweder des „Gumpenrieder Schwalls“ oder des „Bärnlochs“, belohnen.
Teilnahmevoraussetzungen: mindestens 14 Jahr alt, Schwimmer(in), ausreichende Fitness; Fluss-Grund-Stufe-Kurs (ACA Level 2) abolviert oder gute Beherrschung der Grundmanöver auf Zahmwasser-Flüssen; Mut für Kenter- und Schwimmübungen im ganz leichten Wildwasser (WW I).
Bootstyp: Tandem-Canadier; auch Solo-Canadier, wenn Sie übergegriffene Schläge bei Offside-Manövern bereits gut eingeübt haben!
Paddeltechnik: Konzept des „Carving“ verstehen und anwenden lernen; neu: Rückwärts-Paddeln.
Fluss-Manöver: Seilfähre rückwärts, Jetfähren, C-Turns, S-Turns und Surfen.
Theorie: Risiken im leichten Wildwasser; Wildwasser-Ausrüstung für Canadier-Fahrer; Vorbereitung einer Wildwasser-Fahrt.
Risiko-Management: Verhalten nach einer Kenterung im leichten Wildwasser, Kameraden-Rettung, Boots-Bergung, auch mit dem Wurfsack.
Leihausrüstung (zugleich Pflicht-Ausrüstung): Tandem-Canadier mit zentralem Auftriebskörper oder Solo-Canadier mit Auftriebskörpern in Bug und Heck; Paddel, Schwimmweste, Helm, Wurfsack, Berge-Messer, Signal-Pfeife; Neopren-Longjohn.
Selbst mitzubringen: geschlossene, fest sitzende, Schuhe, die nass werden dürfen (keine Sandalen); warme Funktions-Socken oder Neopren-Socken; Funktions-Unterwäsche für unter den Neo, Fleece-Pulli und Anorak für über den Neo, eng anliegendes Brillenband; Getränk und Brotzeit.
Kursdauer: Erster Tag ab 11:00h, anschließend 2 Tage von 09:30h bis 16:15h (45 Minuten Mittagspause).
Leistungen: Canadier-Unterricht, Leihausrüstung, Shuttle-Fahrten am Fluss.
Standquartier: Camping Pirka am Höllensteinsee (bei Viechtach).
Treffpunkt: 1.Mai, 11:00h, Camping Pirka am Höllensteinsee (bei Viechtach).
(Details erfahren Sie ca. 2 Tage vor dem Kurstermin vom Kursleiter per E-Mail.)
Der Kurs enthält keine Beherbungs- und Verpflegungs-Leistungen!
Die Wildwasser-Tour (Bärnloch / Gumpenrieder Schwall) am 3.Tag (Sonntag) kann nur stattfinden, wenn der vom Landratsamt vorgeschriebene Mindestpegel erreicht ist.
Ausweich-Strecke ist der Donaudurchbruch von Kelheim.

Tag Datum Kurs Preis pro Person Ausrüstung
Fr – So 1. – 3. Mai 2020 Canadier-Camp Schwarzer Regen 270,- EUR inkl.

Kursanmeldung

Bitte füllen Sie die mit * markierten Felder aus.

Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie den Schlüssel aus.